Finde den perfekten Finanzberater. Schritt 4 von 11: Auswahl

Home FinanzberatungFinde den perfekten Finanzberater. Schritt 4 von 11: Auswahl

Finde den perfekten Finanzberater. Schritt 4 von 11: Auswahl

No Comments

ID-100200236

Das ist besonders bei Maklern wichtig: Wenn Dein Berater schon von der Versicherung oder dem Fonds bezahlt wird, die er empfiehlt, dann sollte er zumindest eine große Zahl zur Auswahl haben, um Dir auch wirklich die bestmögliche Empfehlung zu geben. Wie in Schritt 3 erklärt ist jeder Makler dazu verpflichtet, dir die „bestmögliche Lösung“ für Deine Finanzfragen anzubieten. Das geht aber natürlich nur, wenn er diese Lösung auch im Angebot hat und er nicht ausgerechnet mit der Versicherungsgesellschaft nicht zusammenarbeitet, deren Tarif für Dich am besten passen würde.

Herauszufinden, wie gut Dein Makler in Sachen Produktangebot aufgestellt ist, ist viel einfacher, als Du wahrscheinlich denkst: Frag ihn. Jeder von ihnen ist gesetzlich verpflichtet, Dir zu zeigen, mit welchen Firmen er zusammen arbeitet.

Selbst, wenn Du nicht genau weißt, ob die richtigen Firmen dabei sind: Achte darauf, wo der Schwerpunkt Deines Beraters liegt. Oft sind Makler auf bestimmte Bereiche spezialisiert, zum Beispiel auf die private Krankenversicherung. Wenn Du also nach einer Rentenversicherung suchst, Dein Berater aber viel mehr private Krankenversicherungen im Angebot hat, dann sollte Dich das zumindest stutzig machen. Es ist sehr sinnvoll, sich für verschiedene Finanzprodukte an verschiedene Berater zu wenden und die übergeordnete Planung zum Beispiel einem Certified Financial Planner zu überlassen – oder sie gleich selbst in die Hand zu nehmen, zum Beispiel mit Hilfe von KLAR+.

 

Wirf außerdem einen Blick auf die anderen Teile unserer Serie:

  1. Grundsatzfragen: Provision oder Honorar
  2. Qualifikation: die Ausbildung vor lauter Titeln nicht mehr sehen
  3. Seitenwahl: Makler oder Vermittler
  4. Auswahl: breiter Markt oder schmale Nische
  5. Schwarmfinanz: Was nutzen Empfehlungen?
  6. Einblick: Wie gut ist die Analyse?
  7. Hartnäckig: die 50-Euro-Frage
  8. Planungssicher: Wie geht es weiter?
  9. Eintüten: der erste Abschluss
  10. Beziehungsdinge: Wie geht es weiter?
  11. Alster-Test: Könnt Ihr Euch gut riechen?

 

Photo courtsey of watiporn at freedigitalphotos.net

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *