Invaliditätsversicherung

  1. Diese Versicherung ist für Kinder wichtig, so lange sie noch keine Berufsausbildung begonnen haben. Sie bietet eine monatliche Rente und/oder eine Einmalzahlung, wenn bei einem Kind Invalidität festgestellt wird. Der große Vorteil gegenüber einer Unfallversicherung ist, dass hier auch gezahlt wird, wenn das Kind durch eine Krankheit invalide wird. Ab einem Schwerbehinderungsgrad von 50% zahlt die Versicherung.
  2. Vermeide aber Verträge, in denen die Versicherungsgesellschaft darauf besteht, im Versicherungsfall das Kind noch einmal von eigenen Ärzten untersuchen zu lassen. Diese Versicherung sollte so früh wie möglich abgeschlossen werden.

Leave A Comment?

You must be logged in to post a comment.