Unfallversicherung

  1. Die Unfallversicherung ist entfernt verwandt mit der Berufsunfähigkeitsversicherung, bietet aber weniger Leistungen. Außerdem bietet sie eine Einmalzahlung und keine Rente wie die BU. Laut Definition zahlt sie bei „dauerhafter Einschränkung der körperlichen oder geistigen Leistungsfähigkeit in Folge eines Unfalls“. Das ist eine deutliche Einschränkung. Statistisch gesehen sind Krankheiten deutlich häufiger die Ursache für Invalidität als Unfälle. Sollte der Unfall sich am Arbeitsplatz ereignen, greift außerdem in der Regel die gesetzliche Unfallversicherung. Eine private Unfallversicherung ist daher am ehesten sinnvoll für:
    • für Kinder/Jugendliche ohne Kinderinvaliditätsversicherung
    • Erwachsene ohne Berufsunfähigkeits- oder Erwerbsunfähigkeitsversicherung
    • als Zusatzversicherung für Personen mit besonderen Unfallrisiken
  2. Private Unfallversicherung Abhängig vom Grad der Schwerbehinderung (dem Invaliditätsgrad) als Folge eines Unfalls, zahlt die private Unfallversicherung Dir einmalig einen Betrag in Höhe der Versicherungssumme. Dieser Grad wird von Gliedertaxe bestimmt. Daher ist bei den Bedingungen einer Unfallversicherung immer auch die Gliedertaxe wichtig. Die Versicherung kann sinnvoll sein, wenn damit einmalige Kosten im Fall eines Unfalls bezahlt werden sollen. Zum Beispiel Umbauten an Auto oder Haus. Bei einem hohen Behinderungsgrad sollte die Auszahlung deshalb auch entsprechend hoch sein. Das sollte sich im Vertrag widerspiegeln. Wenn Du die Höhe der Versicherungssumme festlegst, achte besonders auf:
    • alle bereits vorhandene Policen
    • den finanziellen Bedarf im Invaliditätsfall (inklusive fehlendem Einkommen oder zusätzlicher Ausgaben)
  1. Unfallrentenversicherung Eine Berufsunfähigkeitsversicherung kommt für Dich nicht in Frage, weil Du zu viele Vorerkrankungen hast? Dann könnte die Unfallrentenversicherung eine Alternative sein. Statt einer einmaligen Ausschüttung zahlt diese Versicherung bei einem Unfall eine lebenslange Rente. Beide Leistungen lassen sich auch kombinieren.

Leave A Comment?

You must be logged in to post a comment.