Kursindex oder Performanceindex – Vorsicht, Falle!

Home SparenKursindex oder Performanceindex – Vorsicht, Falle!

Kursindex oder Performanceindex – Vorsicht, Falle!

No Comments

#Kursindex oder #Performanceindex - Vorsicht, Falle!
Click To Tweet

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Kursindex und einem Peformanceindex? Welcher Index interessiert mich als Privatanleger? Und wieso muss ich genau aufpassen, dass mich Fondsanbieter hier nicht über den Tisch ziehen? KLAR+ klärt auf.

 

Transkript: Aktienindizes im Vergleich

Hallo Zusammen, hier ist wieder Alexander von KLAR + Private Finanzen Ganz Einfach. Heute mit einem neuen Video Blog zum Thema Aktienindex bzw. genauer gesagt zu der Frage: Was ist ein Kursindex und was ist ein Performanceindex und wieso lädt dieser Unterschied zwischen diesen beiden Indizes zum Betrug am Anleger geradezu ein?

Was ist ein Index? Ein Index ist eine Zusammenstellung von Einzelwerten die nach einer gewissen Gewichtung und einem gewissen Prinzip zusammengebaut werden. Dieser Index soll dann die Volkswirtschaft oder die Börse die dahinter liegt repräsentieren, z.B. der DAX, der aus den 30 größten deutschen Einzelwerten besteht und dementsprechend soll der DAX die Entwicklung am Deutschen Aktienmarkt repräsentieren. Bloß was für ein Index ist das jetzt?

Wir kennen das ja, diese Grafik, die dann immer in den Nachrichten angezeigt werden, die Kurven, die dann im Hintergrund auftauchen. Da gibt es eben zwei verschiedene Arten, diese Kurve zu berechnen. Die eine Berechnungsart ist die Berechnung des Kursindex wo nur die Entwicklung der Kurse berücksichtigt wird. D.h. die Kursentwicklung der Einzelwert, die Kombination daraus, das ist dann die Abbildung des Kursindexes. Das ist ein beliebtes Prinzip. Z.B. der Eurostoxx50 also die 50 wichtigsten Europäischen Unternehmen als auch der Dow Jones Industrial Average die werden nach diesem Kursprinzip berechnet. Für mich als Anleger hinkt der Vergleich so ein bisschen, weil hier ja eins vergessen wird, nämlich die Dividenden. Als Anleger brauch ich ja eigentlich einen Vergleich mit dem Kurs + Dividenden. Und diese Kombination das ist dann tatsächlich ein Performance Index. Und so wird der DAX aufgebaut. Deswegen, weil zum Kurs Dividenden immer dazu kommen ist der Performance Index entsprechend besser in der Wertentwicklung als der Kursindex. Das ist der Unterschied in der Berechnung eines Performance im Vergleich zu einem Kursindex und der Unterschied in der Berechnung z.B. des DAXes im Vergleich zum Eurostoxx.

Wieso lädt das Thema jetzt wie gesagt zum Betrug ein. Nehmen wir mal das Beispiel einer Anlageberatung und wir nehmen an, da kommt jemand zu Dir nach Haus und sagt, ich rate Dir, auf europäische Aktien zu setzen, setze auf Werte die im Eurostoxx sind und ich habe da einen ganz tollen Fonds für Dich. Dieser Fonds hat es geschafft, in der Vergangenheit immer über dem Eurostoxx zu liegen, guck Dir mal die Wertentwicklung an, ist das nicht Klasse, ein ganz toller Fonds, die schaffen es immer, den Eurostoxx 50 outzuperformen. Könnte man jetzt erstmal meinen sieht ja toll aus. Aber nachdem Du jetzt ja weisst, der Eurostoxx50 ist ein Kursindex und nachdem Du ja weisst, als Anleger interessiert mich die Performance, müsstest Du jetzt nach dem Performanceindex suchen. Und Du wirst sehen, der Performanceindex inkl. Dividenden liegt natürlich höher. Und der Fonds von dem hier Dein Anlageberater spricht der bekommt ja auch Dividenden, und deswegen ist der Vergleich des Fonds mit der Kursentwicklung hier eigentlich nicht richtig, sondern der Fond muss mit dem Performanceindex verglichen werden. Hier zeigt sich dann plötzlich, der Fonds schafft es eben doch nicht, seinen eigene Index outzuperformen, es ist eben vielleicht doch eine bessere Variante, hier einen ETF auf europäische Aktien zu nehmen. Wenn man das bewusst macht, also einen Kursindex bewusst als Vergleich zum Fonds hinzuzieht bezeichne ich das als Betrug. Achte sehr genau drauf, was hier miteinander verglichen wird, ob eben Äpfel mit Birnen verglichen werden, der Kursindex mit der Performance eines Fonds.

Ich hoffe, das hat Dir geholfen, falls Du weiter Fragen zum Thema hast oder andere Fragen die dich interessieren. Schreib Sie unter das Video. In der Zwischenzeit, like und Follow us auf Youtube oder Facebook, und wir sehen uns beim nächsten Video. Bis dahin.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *