UNTERNEHMEN GEWINNEN – ANLEGER AUCH

Home AllgemeinUNTERNEHMEN GEWINNEN – ANLEGER AUCH

UNTERNEHMEN GEWINNEN – ANLEGER AUCH

No Comments

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) meldet in diesem Jahr einen Rekord: Laut ihrer aktuellen Dividendenstudie schütten die deutschen Unternehmen so viel Geld an ihre Aktionäre aus, wie nie zuvor. Etwas übersichtlicher erklärt das zum Beispiel auch die Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Von hohen Dividenden profitiert vor allem, wer die entsprechenden Aktien schon eine Weile hält. Denn wenn ein Unternehmen sich entscheidet, eine Dividende zu zahlen, dann heißt das nichts anderes, als dass es einen Teil seines Gewinns nicht behält, sondern an seine Besitzer verteilt. Und im Falle einer Aktiengesellschaft sind das eben die Aktionäre. Welche Aktiengesellschaften wann eine Dividende ausschütten und wie hoch sie wahrscheinlich ausfällt, fasst zum Beispiel das Vergleichsportal OnVista in seinem Dividendenkalender zusammen.

Wer jetzt denkt, er kauft einfach kurz vor der Ausschüttung die Aktie, streicht die Dividende ein und verkauft dann wieder, könnte allerdings enttäuscht werden. Die Dividende wird schließlich aus dem Gewinn des Unternehmens entnommen, und der war vorher im Aktienpreis enthalten. So gesehen wird der Unternehmenswert also zum Zeitpunkt der Ausschüttung um den Dividendenwert geschmälert – und das spiegelt sich normalerweise auch in den Aktienkursen wider.

Trotzdem kann es sich insbesondere für langfristig orientierte Anleger lohnen, speziell Ausschau nach Aktien zu halten, die hohe Dividenden auszahlen. Wichtig ist, dass die Auszahlungen einigermaßen regelmäßig sind und nicht von Jahr zu Jahr extrem schwanken. Dann erhält man neben der Hoffnung auf einen Kursgewinn noch eine nette jährliche Zusatzrendite. Gerade in Zeiten faktischer Nullzinsen am Geldmarkt eine interessante Alternative.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *